Allgemein

SPD-Ortsverein Otterberg mit neuer Vorsitzenden

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Otterberg mit teilweise neuer Besetzung

Bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Otterberg wurden verschiedene Positionen innerhalb des Vorstands neu besetzt. Anlass war der umzugsbedingte Rücktritt des bisherigen Vorsitzenden Christian Brand. Zur neuen Vorsitzenden wurde nun seine bisherige Stellvertreterin Martina Stein einstimmig gewählt. Ihre Position als Stellvertreter übernimmt Klaus Rosenthal, der bis dato als Beisitzer im Vorstand vertreten war. Neu als Beisitzer in den Vorstand gewählt wurden Annabel Brand und Uwe Heiden. 

 

Martina Stein bedankte sich bei den Delegierten für das einstimmige Votum und kündigte an, den Ortsverein stärker nach außen hin wirken zu lassen. Regelmäßige Gesprächsrunden für Bürgerinnen und Bürger mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie z. B. Stadtentwicklung, Jugend, Senioren oder Digitalisierung, mehr Informationen über die Arbeit des Ortsvereins und die stärkere Einbindung der Ortsvereinsmitglieder können dazu geeignet sein, das Interesse an politischen, auch kommunalpolitischen Themen, zu wecken. Daneben wird sich der Ortsverein weiterhin am Vereinsleben in der Stadt beteiligen und beim Altstadtfest engagieren oder auch Aktionen wie das „Picknick mit Rot“ durchführen.